Samstag, 27. Oktober 2012

Baby led weaning

Baby led weaning (BLW) oder auf deutsch: "Baby geführte Entwöhnung" ist eine in Deutschland noch nicht so weit verbreitete Baby Ernährungsstrategie.

Kurz erklärt, man gibt dem Baby statt Brei einfach ein Stück vorgegartes Gemüse als Fingerfood in die Hand. Ihr kennt das, sobald ein Baby greifen kann führt es alles mögliche auf direktem Wege zu seinem primären Sinnesorgan, dem Mund. Im Gegensatz zum Löffel in den Mund gesteckt bekommen, ist dieser Vorgang für die Kleinen total natürlich.

Wir haben der Lilo jetzt schon ein paar mal Breichen gekocht und versucht mit dem Löffel zu füttern und irgendwie war es nicht so erfolgreich.


Der Teller von @lilobert sieht heute so aus. Wir probieren baby led weaning mit halbgegartem Fingerfood

Heute gab es bei uns Möhren, Broccoli und Gnocchi in einer Ricotta Walnuss Sauce. Dazu habe ich Möhrchen und Broccoli blanchiert, also nur kurz gekocht und danach kalt abgeschreckt. 

DSC_0689

Der Rest ist eigentlich ganz einfach ;) Während wir piekfein mit Gabel und Teller gegessen haben, hat sich Lilo einfach den Broccoli geschnappt und genüsslich daran rumgekaut und auch den dann entstandenen Brei runtergeschluckt.

DSC_0702

Das Möhrchen war eine kleine Herausforderung, sie sich nicht zu tief in den Mund zu stecken. Aber auch das hat geklappt. Man beachte übrigens, Lilo hat noch keine Zähne und zermalmt das halbgegarte Gemüse trotzdem ganz gut.

DSC_0708

Zum Schluss mit ein paar Schlucke Wasser nachspülen und dann mal auf die Verdauung warten ;)

Hier ist der Blogeintrag von Dino zum ersten Brei und der Flaschentrinkallüren.
Baby led weaning ist anscheinend noch so unbekannt hier zu lande, dass es nur nen englischen Wikipediaeintrag dazu gibt:

Montag, 22. Oktober 2012

RBLLN.TV Hot & Funky - Die Kochshow

Am Dienstag den 23.11.2012 um 21 Uhr gibt es wie immer die Internet Livemusiksendung RBLLN.TV von den Berliner Blogrebellen

Nur diesmal kommt sie direkt aus meiner Küche, während ich koche ;)

Walter Marinelli legt dabei feinsten Funk auf und Peter Withoutfield zieht die Fäden und Fader im Hintergrund. Zu mir an den Herd kommt noch der Chilihead Volker, mit dem ich vor ein paar Wochen ein paar schöne Chilisößchen gekocht habe.



UPDATE: Hier sind die Livemitschnitte der tollen show gestern:

Watch live video from RBLLN.TV on Justin.tv


Watch live video from RBLLN.TV on Justin.tv
Danke an die @blogrebellen für diese geile KochFunkshow <3 Das mobile livestream setup steht direkt am Herd Dramababy die Festplatte vom Musikchef @marinelli ist 30min vor der Livesendung abgekackt Hier gehts zum Facebook Event https://www.facebook.com/events/166569393467352/
Hier gehts zum Livestream ab 21 Uhr http://blog.rebellen.info/rblln/
Hier ist der Blogpost der Blogrebellen http://blog.rebellen.info/2012/10/23/rblln-tv-hot-funky-die-kochshow-bei-mr-schtief/

Auf der FB Seite haben wir uns Gedanken gemacht, was zum Motto Hot & Funky passt. Unter Funk findet man bei Wikipedia :
"Funk ist der Oberbegriff für eine Spielart ursprünglich afroamerikanischer Musik, die sich Ende der 1960er Jahre aus verschiedenen Einflüssen des Soul, Rhythm and Blues und Jazz entwickelt hat"

Da passt doch die kreolische Küche wie die Faust aufs Auge. Ich werde also eine Jambalaya zubereiten. 



Falls ihr mitkochen wollt, hier sind die Zutaten:

  • Hühnchen (ich habe sie in Chilis0ße über Nacht eingelegt, muss aber nich sein)
  • geräucherte Wurst (z.B. Cabanossi, oder z.B. Landjäger)
  • Knoblauch, Zwiebeln
  • Stangensellerie
  • grüne Paprika
  • glatte Petersilie, Thymian
  • Tomaten aus der Dose
  • Geflügelbrühe
  • Reis (Ich hab den falschen Rundkornreis geholt und muss morgen noch mal los)
Als Gimmick habe ich noch ein paar Riesengarnelen im Kühlschrank, aber die hole ich morgen erst raus ;)



Als Nachspeise mache ich mal was ganz verrücktes, ich werde eine Tarte aus Löffelbiskuit Teig aus dem Mixer mit Kumquat-Kokoscreme machen.

  • Löffelbiskuit
  • Butter
  • Kokoscreme
  • Kumquats
  • Zitrone
  • 8 Eigelb
  • Zucker
Ich bin gespannt was daraus wird. Wenn ihr live dabei sein wollt, schaltet ein 21 Uhr auf http://blog.rebellen.info/rblln/