Donnerstag, 27. September 2012

Jemeinsam Röstung aufm Stammtisch

Auf dem Berliner Android Stammtisch wurde gestern unsere Jemeinsam Android App geröstet. 
Dieses Neue Format ist echt genial, es stellt sich ein App Entwickler vorne hin und präsentiert seine App. Das Publikum, allesamt Android Profi devs und user, zieht dann mal so richtig vom Leder und geigt dem werten Herrn mit seiner App mal die Meinung ;)

Danke für all das Feedback gestern, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll ;)

Das Feature des Abends ist auf jeden Fall die Idee von Michaela Hachemer von S2S Ich nenne es mal

"location based Sprachregionalisierung"

Momentan ist Jemeinsam noch berlinerisch, aber das Ziel ist, die Sprache, besser gesagt den Dialekt an den Sprachraum anzupassen, indem man sich befindet.
D.h. wenn du in Leipzig bist, spricht Jemeinsam sächsisch zu dir und wenn du in München auf dem Oktoberfest bist, dann kannste dich vor Or mit den Leuten in ihrem Bayrisch verbrüdern.

Die Jemeinsamkeit gestern [mit Fotos] http://jemeinsam.appspot.com/e/1265054


Meine Folien mit dem lustigen Comic ;)



Die ungefilterte TODO Liste:


qr skalieren
icons bruch und scheisse
button plus und scannen
erklärbär oder vorn vornherin klar
größeres notification icon
progressdialog fest rechts oben z.b.
reload
hintegrund daten nachladen
android webapp soll gleich sein zum erklären
android webapp dürfen unterschiedlich sein
für 2.2 native menu
größe auf 2.2
multiple QRcode reader anbieten ... openintent... oder mehrere suchen.... searchquery qrcode in playstore
navigation in eventactivity überflüssig
loginactivity zu viel text... man klickt nur login
willkommenkeks
nach appstart keine allzualte jemeinheit anzeigen, sondern aktuelle jemeinsamkeiten
oder nachfragen
Kontextbasiert (location....)
qrcode immer oben?
wake lock... nein es gibt was anderes.... was? hasan fragen
wie funzt das hier
kommentare umbrechen
hinweis das nur letzter kommentar oben steht.
POST PRIVACY DISCLAIMER alles was du reinstellst ist öffentlich
qr code draufklicken nur qrcode.. oder Drehen...
g+ login aber 
notification spam, 
opt out kommentare
opt in !!!
Regionalisierung!!!!!!!!!!!!! bayrisch, hessisch, kölsch, sächsich
kann ich das mit android machen?
location based languages!!!!
context überschreiben bei getresources.... talk ronan context is magic
k9mail anschauen dazu
arrrrrrrrrr sprache
ick & you
split actionbar oben unten wie gmail 
userführung NFC erwähnen 
neben qrcode bei nfc handy hinweis einblenden
mehrere launcher z.b. zum qrscannen
Freundschaftsbalken in Google Kontakte anzeigen
RTFM schildbach wegen NFC
talk reto maier oneshot alles auf einmal laden charts, profile....
erst die daten dann die Bilder!!!!!!
Tabs unerkennbar die selection
dpät unterstützung
gallerie statt listview mit scrollingview dahinter.
freundschaftstiefe wählen

Montag, 24. September 2012

Jemeinsam Bilderupload & andere neue Features

Selbst am Wochenende wird an Jemeinsam jeschraubt. Es gibt ein paar neue Features:

Die neustes Android Version 1.015 mit allen neuen Features gibt es hier:

Uploadfunktion für jemeinsam Photos:
Ihr könnt jetzt mit der Android App zu einer Jemeinsamkeit Bilder hochladen. Macht einfach ein Foto von euch allen jemeinsam und ladet es hoch.


Momentan benutzen wir als Uploadservice http://imgur.com dort laden wir die Bilder anonym hoch. Seit euch also bewusst, dass die Bilder für alle sichtbar sind und nicht mehr mit eurem Namen in Verbindung gebracht werden. Die genauen Bedingungen von imgur findet ihr hier


Leider können wir über imgur nur 50 Bilder pro Stunde hochladen. Ich hoffe das reicht erstmal für den Anfang ;)



Auch die Webapp unter http://www.jemeinsam.de zeigt die Bilder an, die ihr über die Android App hochladet.




Ein weiteres Feature ist das "Freundschaft kündigen"
Falls ihr auf einer Jemeinsamkeit seit, wo unbekannte den Code gescannt haben und ihr mit Jemeinsam wirklich nur Freunde verwalten wollt, die ihr persönlich kennt, dann könnt ihr jetzt die Freundschaft einseitig kündigen.
Derjenige hat dich also immer noch unter seinen Freunden.

Bedenkt, dass nicht nur die Freundschaft flöten geht, auch die Punkte die ihr über die Freundschaft sammelt und die sich dann zu deiner Gesamtpunktzahl addieren verschwinden.

Achtung es gibt keine Rückfrage und auch keine Möglichkeit die Daten wieder herzustellen.

Also lieber mal ein Bier jemeinsam trinken, als ne Freundschaft zu kündigen.







Ein weiteres Feature ist die "Freundschaft in Gefahr Benachrichtigung"
Wenn euer Freundschaftswert unter 1.0 sinkt, also der Balken 90% rot ist, dann bekommt ihr in der Android App eine Notification.

Wenn ihr auf diese klickt landet ihr wie hier im Screenshot zu sehen direkt im Freundschaftsdialog und ihr könnt die oder denjenigen gleich anpingen.







Das letzte Feature ist die Imagepreview auf Facebook. Wenn ihr eine Jemeinsamkeit teilt, für die ihr Bilder hochgeladen habt, dann erscheint das letzte Bild jetzt als Preview Image ;)


Falls ihr Ideen für Features habt, oder abstimmen wollt, was als nächstes umgesetzt wird, beteiligt euch doch. Denn bei Jemeinsam wird jemeinsam über die Features entschieden unter http://jemeinsam.uservoice.com

Montag, 17. September 2012

Jemeinsam Android App released

Am Freitag den 14.9.2012 haben wir auf der c-base die Jemeinsam Android App mit einem jemeinsamen Klick in den Android PlayStore released.
Danach haben wir bis um 4 gefeiert und nebenbei noch den Weltrekord der größten Jemeinsamkeit ever aufgestellt. 70 Leute haben den Code jescannt und dann jechattet. Das gesamte Chatlog siehe ganz unten
http://jemeinsam.appspot.com/e/1169027

Ihr findet Jemeinsam jetzt immer topaktuell unter dieser URL
Es gibt ein episches Video davon, wie wir alle jemeinsam versuchen den Releasebutton zu drücken ;)


In einer last minute Aktion vor der Releaseparty hat meine Frau noch ihr Jemeinsam Logo auf shirts drucken lassen, so dass die größten Jemeinsam Unterstützer es stolz auf ihrer Brust rumtragen können ;)
Auf dem linken Bild bin ich mit Arne Handt zu sehen wie wir unsere Shirts tragen. Arne ist der Android Entwickler der das Grundgerüst der App gebaut hat, ich habe dann nur noch die Feinarbeit gemacht und das Jemeinsam Backend angeschlossen.

Für eine große Überraschung sorgte @elektropunk er tauchte plötzlich als lebendes Jemeinsam Logo auf und mir wurde zum ersten mal bewusst, dass unser Logo ja eigentlich auch Zaphod Bebleebrox aus per Anhalter durch die Galaxis sein könnte ;)                                Ein fettes Dankeschön nochmal an alle Jemeinsam Unterstützer und alphatester.

Hier ist das gesamte Chatlog der Jemeinsamkeit

03:20 be_urn : ick fand dich voll nett heute. danke <3
03:19 be_urn : iclk
01:58 be_urn : ick wollt nur meinnn alten Kommentar überschreim
01:50 threescallops : et jibt sone und solche. und dann jibt et noch janz andere, aber das sind die schlimmsten!
01:42 mrschtief : druff jeschissn
01:37 elektropunk : juhu wiedereinlofunktion gefunden - datum &uhrzeit
01:25 mrschtief : bist du mein freund nur weil der balken grün ist?
00:50 eridisk : late adopting
00:37 Mario Sixtus : gluckgluckgluck
00:36 elektropunk : wer alleine trinkt, stirbt alleine. - also trinken wir jemeinsam...
00:32 _Tasmo : taknil: wer ist #4?
00:17 mrschtief : druff jeschissen!
00:16 taknil : Lieber n bisschen mehr, dafür was jutes.
00:10 leitmedium : druff jeschissen!
00:09 PylonC : Gru:cce vom Barbot
00:06 _Tasmo : @elektropunk hat einen Kopf verloren
00:01 elektropunk : wer alleine trinkt, stirbt alleine. - also trinken wir jemeinsam...
00:01 rasdablasda : da ... oooch
23:52 handtwerk : Noch imner da
23:46 aprica : Jemeinsames Feierabendbier.
23:43 mrschtief : fotografiona ist unserer sekte beigetreten #ftw
23:38 Fotografiona : najut...
23:34 Joachim Bergt : wieder da...
23:28 Lotterleben : Check check 12
23:28 Lotterleben : Check check 12
23:27 Anita Stellmacher : richtig gute Stimmung!
23:25 elektropunk : ich mag ja das doppelkopflogo! zaphod beebelpunc
23:24 mrschtief : das hier ist nur ein billiger chat ;)
23:19 Saskia Juliane : jetzt hier KOMMENTAR: juhu!!!!!!! jemeinsam
23:19 johl : Jemeinsam is allet schöner.
23:18 mrschtief : schaut mal in euer profil da jibs jetzt badges
23:11 anjeve : 1 Hop zum Android Developer ftw
23:06 philipsteffan : Jemeinsam Mier trinken.
23:06 saetchmo : na gut,dass du nich die chemische benutzt hast o.O @amette
23:05 amette : Benutzer should be benutz - case Form physikalische Tastatur :P
23:05 _Tasmo : 41135 7011
23:04 amette : ich Benutzer halt lieber meine physikalische Tastatur, saetchmo ;)
23:03 tante : Wusch!
23:03 tante : Wusch!
23:01 mrschtief : 5* deluxe im PlayStore büdde ;)
23:01 saetchmo : ganz gross amette
22:59 taknil : Die Nummer 4 ist da
22:59 amette : i
22:55 mrschtief : mehr flausch für die jemeinsam sekte
22:54 tobijat : ~=[,,_,,]:3 ~=[,,_,,]:3 ~=[,,_,,]:3
22:50 _Tasmo : Glückwunsch!
22:34 anderspree : Wuuuhhuuu
22:32 mrschtief : habt ihr schon die @1337mate jescannt
22:32 kosmar : nochn Bierchen
22:31 grounchpeak : *rülps
22:30 openmedi : Yey!
22:28 saetchmo : jemeinsam pilssuppe @ cbase
22:25 moritzcorpus : Nomnomnom - Mier
22:22 woodworker : jeile scheiße
22:18 tobijat : ~=[,,__,,]:3
22:14 amette : usability testing mit barbnerdy - verwirrt
22:13 _Tasmo : bin da!
22:02 kosmar : jo
22:00 guidohandrick : jetzt auch endlich dabei
21:52 tobijat : dabei!
21:52 Bunter Hippie-Bus : App testen jetzt mal mit Fressenbuch. {@beuthianer}
21:44 c_v_e_n : es funktioniert
21:43 Dahie : yeah, finally dabei!
21:41 be_urn : fietscha vorschlach: ländskehp
21:41 Johannes Ebbighausen : here i am
21:40 mrschtief : warten auf den ersten facebook user
21:31 andrenarchy : Where's the f***ing app, Lebowski??? :-)
21:30 be_urn : jut jeloofen, jerne wieda
21:30 Rohrwallpirat : tolle herrde
21:23 handtwerk : \o/
21:18 zwodreivierzwo : mit App dabei ... goil
21:18 Beuthianer : App installiert. Dat jeht ab!
21:14 Joachim Bergt : jeah, die app ist da.
21:12 helme_true : Hallo c-base
21:01 mrschtief : hat schon wer die App ausm Market?
21:01 fightling : Kein Kommentar
20:57 DinoVanSaurier : uh yay!
20:09 andrenarchy : Where's the f***ing app, Lebowski??? :-)
20:04 andrenarchy : Uff, eene Mate ins schon wegjezischt! :-)
20:03 andrenarchy : Uff, eene Mate ins schon wegjezischt! :-)
19:53 PylonC : Gleich geht's los!
19:41 derPUPE : /me grinst gediegen nach dem ersten @jemeinsam 'en Feierabend Biaaaaar
19:41 derPUPE : /me grinst gediegen nach dem ersten @jemeinsam 'en Feierabend Biaaaaar
19:40 mrschtief : Release ETA 20:00 uhr noch 20min
19:31 Beuthianer : Mit MIER und 1337MATE jemeinsam den Compilererrorfrust wegspuelen und noch nen META Masz nehmen
19:18 andrenarchy : Uff, eene Mate ins schon wegjezischt! :-)
19:12 mrschtief : wir warten mit dem release noch bis @handtwerk @kosmar & @guidohandrick kommen ;)
19:10 heliantje : Wuhu! \o/
17:53 jemeinsam : Jemeinsam Releasefeier @cbase





Freitag, 14. September 2012

1337Mate Jemeinsam Special Edition



Heute abend ist es endlich soweit. 
Wir feiern auf der cbase den Jemeinsam Android App release und Du bist herzlich eingeladen. Als Überraschung wird es eine special edition der beliebten 1337mate (Leetmate) geben.


Seht ihr unser fliegendes Jemeinsam logo auf dem Etikett und den QRcode? Wer es von der Flasche scannt gelangt zur Jemeinsamkeit "Jemeinsam Leet'o'kratie LeetMate geniessen". Dort könnt ihr schauen, wer auch eine der speziellen 1337Mate getrunken hat und was darüber erzählt wird. Mit eurem Twitter oder Facebook Account könnt ihr bestätigen, dass ihr auch eine getrunken habt.



Zu verdanken haben wir das den Leuten von MetaMate Berlin, der besten Mate Bar Berlins.   Sie haben Zugriff auf einige Vorab-Kästen bekommen, die sie unter einem gemeinsamen Speziallabel herausgeben können. 

Aber warum Jemeinsam & Mate?
Es erklärt sich aus dem Grundgedanken des Mate Trinken in Brasilien. Es ist dort eine verbindende Zeremonie. Man trinkt Mate aus den Matebechern (Cuias) mit speziellen Strohhalmen und reicht sie herum. Man teilt den Genuß der Mate, man bereitet es einem Freund oder Freundin zu. Was liegt da näher als das in unserer digitalen Schnellebigkeit bei LeetMate und Jemeinsam zu verbinden.


Donnerstag, 13. September 2012

Jemeinsam Hilfe

Beschreibung der Jemeinsam Android App

Mit Jemeinsam kannst du deine Freundschaften spielend pflegen.


Triff Freunde, erstell eine Jemeinsamkeit, scannt alle jemeinsam den QR-Code und bestätigt somit euer Treffen und ladet euren Freundschaftsbalken wieder auf.
Jemeinsam ist das erste RealLife Social Network. Es funktioniert nur, wenn ihr euch trefft und etwas jemeinsam macht.

Wie funktioniert es?

Zuerst schauen wir uns mal die Menüleiste an, die unten zu finden ist. Der wichtigste Button zu Anfang ist das Plus in der Mitte. Es soll so aussehen wie ein QRcode ;-)



Mit dem Plus erstellt ihr eine neue Jemeinsamkeit, oder ihr nehmt an einer teil, indem ihr einen QRcode scannt.

Das ist der Dialog, der sich nach dem Plus öffnet. Der 'Neu anlegen' Button erscheint nur, wenn ihr auch einen Namen in das Feld darüber eingebt.



Dies ist die Standardansicht, nachdem ihr eine Jemeinsamkeit angelegt habt. Oben seht ihr zwei Pfeile mit denen ihr durch eure Jemeinsamkeiten navigieren könnt. Dann folgt das Erstelldatum der Jemeinsamkeit und rechts der Reload- und Share-Button.

In der Mitte seht ihr den QRcode, den müssen deine Freunde scannen, damit ihr bestätigt wat jemeinsam jemacht zu haben. Deine Freunde brauchen nicht unbedingt auch die App, wenn sie z.B. ein iPhone haben, dann können sie den Code auch mit einem QRscanner wie z.B. dem NeoReader scannen und dann mit der WebApp der Jemeinsamkeit beitreten.

Es geht hier bald weiter ;)

Mittwoch, 12. September 2012

WasIstDas Was ist das?

Ich hab da mal wieder ne Idee :-)

Ich habe einfach ein Foto gemacht, das bei Twitter gepostet und gefragt "Was ist das".
Und schwub die wups kamen etliche Antworten und wenn etwas so viel Replies hervorruft, dann ist das ne gute Idee.

Also habe ich daraus den HashTag #WasIstDas gemacht und fröhlich weitergepostet.
Provisorisch bekam die oder der erste Errater einfach mal 3 Punkte versprochen und wenn es jemand zeitgleich erraten hatte, aber meine Timeline den Reply später anzeigte, dann vergab ich einen Trostpunkt.
Für besonders witzige Antworten ersann ich einen zusätzliche Kreativpunkt.


Alles schön und gut. Aber was machen wir jetzt mit #WasIstDas ?

Ich könnte mir eine App vorstellen, mit der man Bilder machen und auch Ausschnitte definieren kann, die dann an alle Follower gepostet werden. Jetzt kann jeder Follower sein Glück versuchen und eine Antwort geben.
Das Problem, die Antwort kann nicht maschinell abgeglichen werden. Also muss der Poster bestimmen, welche Antwort richtig oder falsch, oder kreativ oder lustig ist.

Was meint ihr?

Wer hat Lust es zu programmieren? Ich werde es wohl nicht schaffen, da ich so viele Projekte und vor allem die tollste Ehefrau und süßeste Tochter habe, mit denen ich auch ganz viel Zeit verbringen möchte.
Ich könnte trotzdem ein Auge auf das Projekt haben und es mit weiteren Spontanideen und Socialmediakompetenz unterstützen.

Also?


Freitag, 7. September 2012

Jemeinsam Android App PlayStore Releasefeier 14.9 auf der c-base



Ein halbes Jahr ist seit der Idee vergangen und endlich ist es soweit. 
Wir feiern am 14.9 ab 19 Uhr jemeinsam auf der cbase Raumstation das Release der Android App


Ich möchte mich bei allen early adoptern bedanken, die Jemeinsam unterstützt, Input gegeben und immer weiter blutig getestet haben. Als Dankeschön möchte ich den 50 Jemeinsamsten in der Rangliste am abend des 14.9 jeweils 2 Freibier zum jemeinsam anstoßen ausgeben.
Bist du schon dabei? Wird es vielleicht nochmal knapp? Hier ist die aktuelle Rangliste ;) http://jemeinsam.appspot.com/top
(es werden sicher nicht alle Top50 Jemeinsamis kommen, so dass auch für dich noch ein Bier da ist :-)


Hier ist der Jemeinsam QR-Code für die Releaseparty.

Scannt den Code und authentifiziert euch, so könnt ihr sagen dass ihr kommt.

Die Jemeinsamkeit heißt "Jemeinsam Releasefeier @cbase (ick freu mir druff)".







Lasst uns wat jemeinsam machenWir feiern auf der cbase, denn genau hier ist auch die Geburtstunde von jemeinsam jewesen. Auf einem Hack'n'Tell im März habe ich jemeinsam zum ersten Mal vorgestellt.
Hier habe ich auch die erste Challenge ausgerufen. 100€ für die oder den 1ten mit 100 sogenannten RealLife-Freunden. Der großartige @c_v_e_n hat mit seinem Charme viele Leute vor allem technikbegeistertet auf der cbase angesprochen und so mit großem Vorsprung sogar vor mir jewonnen ;)
Hier ein schön abjestottertes Video von einer späteren Vorstellung ;)


jemeinsam von @mrschtief from c ven on Vimeo.

Ein weiteres großes Dankeschön geht an die Firma Novacom, in der ich seit vielen Jahren glücklich arbeite und die nicht nur die Bierse spendieren wird, sondern die auch maßgeblich zur Finanzierung der App bzgl. Entwicklung und Design beigetragen hat.
Ich habe meinem Chef Franky schon sehr früh von meiner Idee erzählt und er fand die Idee so gut, dass er mich auch ein paar Stündchen in meiner Arbeitszeit daran arbeiten lässt.
Ihr könnt euch mit einem Like unserer Facebook-Seite bedanken, die ich gerade versuche aufzubauen.
https://www.facebook.com/NovacomGmbH

Ich versuche nochmal die bisherige Geschichte & Highlights von Jemeinsam grob wiederzugeben:

Die Ursprüngliche Idee ist es gewesen, für die Kuscheltiere, die meine Frau @dinovansaurier gerade herstellte eine App zu schreiben, die man beim Verkauf mitgab. Mit dieser App sollten sich die Kuscheltiere dann treffen und so tamagotchimäßig soziale Punkte sammeln.
Aber warum denn nur für Kuscheltiere? Schnell kam ich die Idee, einen QR-Code mit Twitter/Facebook OAuth zu verbinden und so zu bestätigen, dass sich zwei Menschen getroffen haben.  Diese ist und bleibt die technische Grundidee bei Jemeinsam.

Ick hab heute jemeinsam.de im Radio vorgestellt
Meine Frau hat dann auch das Jemeinsam Logo mit den Zwei Köpfen entworfen. Wir fuhren Fahrstuhl und sie führte einfach die beiden Icons auf dem Brandschutzicon zusammen ;)

Den ersten Prototypen hackte ich in ein zwei Nächten runter. Das sah dann so aus wie auf dem Video oben ;)

Schon relativ früh, am 3.3.2012 durfte ich bei Radio Fritz in der Sendung Trackback meine Idee vorstellen. Wir haben viel jelacht ;)
http://schteif.blogspot.de/2012/03/jemeinsamde-auf-radio-fritz-vorgestellt.html

Responsive design my ass ... alle @jemeinsam menues auf einem ipad


Wie man am Video und auch an dem Screenshot oben rechts erkennen kann, habe ich es nicht so mit dem Design.

@moellus, ein Jemeinsam Fan und Unterstützer riet mir mich doch mal an Markus Angermeier aka @kosmar zu wenden. Und siehe da, er ist garnicht so ein unnahbarer Designgott. Wir trafen uns, hatten viel Spass und jemeinsam mit Guido Handrick und Geld von Novacom entwickelten sie ein neues HTML5/CSS3 Design.

Leider konnte ich das neue Design nicht sofort verwenden, denn gerade auf Android gab es Performanceprobleme und auch für die iPhone war das ständige neu authentifizieren nervig. Die von mir lange gepriesene WebApp war also nicht die richtige Lösung.



160 #tassebier uffkleber in gold silber weiß & transparent
Der ursprünglich Plan zur Republica mit der WebApp an den Start zu gehen scheiterte, aber dank der großartigen early adopter wurde auch mit der alpha Version viel jemeinsam jemacht.
Die Republica schloss mit einer grandiosen #tassebier und ich als Versorgungsminister druckte einen QR-Code auf die #tassebier Uffkleber und 50 Leute scannten ihr ;-)
Im wahrsten Sinne des Wortes noch etwas @jemeinsam programmieren

Schon auf der #tassebier erwartete ich ständig den Anruf, dass es losgeht und ich endlich Vater werde. Am 8.5.2012 war es dann endlich soweit und unsere Tochter Lilo erblickte das Licht der Welt.

Seit dem habe ich ziemlich viel mit ihr im Carrier vorne drin jemeinsam Jemeinsam programmiert.
Das rattern der Tastatur machte sie oft sehr schnell Müde ;)


Während der langen Phase der Entwicklung und rumspielerei mit den verschiedensten Spielvarianten, änderte ich Jemeinsam sehr oft.
Zu Anfang war es noch wichtig, dass man mit jedem persönlich einen QR-code scannte um RealLife Freunde zu werden.
Später führte ich dann das Modell der Halbwertszeit ein. Das bedeutet, man frischt mit jedem der bei der gleichen Jemeinsamkeit dabei ist (egal ob man sich persönlich gescannt hat) die Freundschaft auf. Hat man länger keine Jemeinsamkeit so sinkt der Freundschaftwert. Dabei habe ich mich am natürlichen Modell der Halbwertszeit, also z.B. derm Zerfall von radiokativem Materials orientiert.
Jemeinsam wurde so von einem Spiel, bei dem es darum ging Punkte durch RealLife-Freundschaften zu sammeln, zu einem Tool um Freundschaften zu pflegen. Punkte gibt es natürlich immer noch, die sind die Summe aller Freundschaftswerte. 


Nachdem mit der Halbwertszeit die Richtung klar war, entschieden wir uns die Idee der plattformübergreifenden WebApp zu beerdigen und dafür Apps zu programmieren.
Glücklicherweise hatte Arne Handt aka @handtwerk, ein Profi Android Entwickler mit einer unglaublich effizienten Arbeitsweise gerade Zeit. Mit ein wenig Geld von Novacom stellte Arne ein super Grundgerüst auf die Beine und versuchte das HTML5/CSS3 Design von Kosmar und Guido mit einer Android App umzusetzen.

Seit dem verfeinere ich die App und baue z.B. wie hier links zu sehen den Freundschaftsdialog ein. Arne und ich haben uns zuletzt am 2.8.2012 getroffen und unsere Freundschaft ist wie man am langen roten Balken sieht in Gefahr. Zum Glück kommt auch er am 14.9. in die cbase ;-)


Ein paar (heute noch) aktuelle Screenshots