Dienstag, 8. November 2011

Kältebus statt Australienreise

Über Facebook habe ich von der Wünsch dir was Aktion der Berliner Sparkassen erfahren. Jeder kann dort einen Wunsch äußern und Leute annimieren dafür zu stimmen. Der erste Platz bekommt 5000€

Ich las dort wünsche zu verreisen, eine Party zu schmeißen, oder ein neues Motorrad und fasste mir an den Kopf. Da kam mir die Idee, sich was sinnvolles zu wünschen und ich erinnerte mich an den Kältebus, mit dem ich mich letztes Winter öfters beschäftigt habe. Also wünsche ich mir:

Hier gehts zur Abstimmung

https://wunsch.berliner-sparkasse.de/wunsch/193

Hier gehts zur Abstimmung

Dass kein Berliner Obdachloser dieses Jahr erfriert. Der Kältebus braucht Unterstützung


Jedes Jahr erfrieren Obdachlose in Berlin und der Kältebus der Berliner Stadtmission sucht vom 1. November 2011  bis zum 31. März 2012  mit seinem Team nach hilflosen Wohnungslosen, die nicht mehr aus eigener Kraft eine Kälte-Notübernachtung aufsuchen können. Das Kältebusteam sucht die Wohnungslosen regelmäßig auf der Straße auf und fährt sie auf ihren Wunsch zu einem sicheren Übernachtungsplatz. Die Kältebus-Mitarbeiter versuchen zunächst mit ihnen ins Gespräch zu kommen, bieten ihre Hilfe, eine Tasse heißen Tee oder einen warmen Schlafsack an.

Innerhalb von 12h hatten wir durch Twitter Retweets, Facebook und G+ shares schon knapp 600 Votes und waren auf dem ersten Platz. Aufgrund eines Manipulationensverdacht wurde unser Wunsch kurzzeitig deaktiviert. Aber nach Kommunikation mit der Berliner Sparkasse durch den Betreiber der Aktion wurde eine Ausnahme gemacht und der Wunsch wieder aktiviert.

Also fair bleiben!!!

P.S.
Der Shitstorm wurde professionell verhindert ;) Gilly hat schon mit den Hufen gescharrt ;)
https://plus.google.com/111919613840625528710/posts/PLzvvih7jMD

P.P.S.
Lasse aka @hquer loggt die votes ;)
P.P.P.S