Dienstag, 11. Dezember 2001

Proggen Praesentieren und Anbagger(Dienstag 11 12 2001)

Proggen Praesentieren und Anbaggern

Mein xcms, ein Pilot eines Content-Managment-Systems auf der Basis von XML und XSL ist heute fertig geworden und stolz hab ich es dann auch gleich dem netten Herrn vom FG ivs praesentiert. Nach ein paar Abstimmungen bezueglich Fonts Farben und Layout stand das Handy nicht mehr still und es wurde die Stimmung des all14taeglichen Cocktailabend der Informatiker eingeleitet.
Ein kurzer Schwenk zum Kochbuch des Tages mit Putenbruststreifen in geschmolzenem Mozarella, einem feinem Salat und Gnochi's ala Pesto wird meinen Aufenthalt in Ulli's Kueche verraten. Gut gefuellt trafen wir dann noch ein paar Freunde und traten an. Das Spiel mit der for-Schleife ist bekannt und wurde heute nur durch 2 Dinge erweitert. Die Landschaftsplaner feierten mit uns und brachten DJ und ne Tanzflaeche, auf der es dann irgendwann doch noch abging, gleich mit. Der DJ war dann auch gleich das Objekt der Begierde des 2ten Dinges.
Nette Maedels, gutaussehend, nett und Freunde obendrein gierten nach seinem Mund und seinem Piercing, ja wollten ihn und es sofort verschlingen. Doch etwas stand dazwischen, trotz vielseitiger laengerer Erfahrung auf diesem Gebiet stellten sie fest das dieses Business bis jetzt nur einseitig mit ihnen betrieben wurde. Was sag ich, was mach ich, das waren dann ihre Fragen. Es war erheiternd, immer ein guter Startpunkt fuer aehnliche Gespraeche und drehte sich im Endeffekt sowieso nur um eins. Irgendwann, ich glaub ich fragte es sie dort auch schon, interressierte mich das Warum.
Klar es interessiert mich immer und leitete mich des spaeten morgens in eine sinnlose Warumhinterfragungsschleife :-)
Abschliessend, nach dem Handschlag mit oder ohne Bedeutung und dem letzten Spruch von Ulli wuerd ich sagen freuen wir uns auf Spiel, Spass, Spannung und was suesses :-)

Points 92
Kommentar veröffentlichen