Sonntag, 12. September 1999

Sonntag 12 9 1999

Mit viel Verspaetung erreichten wir Nizza, was mich jedoch nicht von einem kleinen Stadtrundgang abhielt. Ich fragte ein paar Clochards, ob sie eine Wechselstelle kennen. Natuerlich in feinem Franzoesisch. Der eine uebersetzte mein Anliegen seinem Kumpel "Ey der sucht ne Wechselstube" grosses Gelaechter denn sie kamen auch aus Berlin, lebten aber seit jahren dort bei schoenem Wetter, Sangria und Strand.
Weiter ging die Reise von Nizza ueber Genua ( an Cecilia denk:). Milano nach Verona, wo ein paar der neu gewonnenen Freunde austieg. Ein Frauensuechtling aus Italien und die nette alte Dame die uns laengere Zeit amuesierte. Beeindruckend, in dem Alter noch English, Franzoesisch und Italienisch sprechen zu koennen. Nachts lernte ich noch einen Marokkaner kennen und siehe da er will an der TU Info studieren und hat einen Freund in Dessau namens Stefan :)))

Points 99
Kommentar veröffentlichen