Dienstag, 5. August 1997

Rügen Urlaub 1997 - 4. Tag Dienstag der 5.8.97

Nach der letzten Nacht die sehr stürmisch verlief, waren wir sehr müde. Wir aßen Frühstück und begaben uns zum Strand, wo endlich mal riesige Wellen waren. Wir spielten, tranken und hatten Spaß. Ich lief ab und zu mal den Strand entlang wo ich Tina vom letzten Abend sah, sie und ihre Freundinnen begrüßten mich herzlich. Ich sah sie zum ersten mal wie Gott sie schuf. Ich versank innerlich im Strand, sowas von genial diese Frau. Mir wurde es fast peinlich ich als 17jähriger kannte diese 21jährige "Traumfrau". Da ich ja etwas schüchtern bin ;))))) ging ich gleich weiter ohne viel zu sagen. Das war mein großer Fehler.

Abends ging ich dann mit Oli und den Radio-Fritzen in "Trainspotting". Ein voll geiler Streifen, vorher traf ich noch Tina, sie sagte sie ist heute wieder am Strand. Nach dem Film ging ich mit Oli an den Strand, wir waren von Bier auf Wein umgestiegen. So bekloppt wie ich war, suchte ich dann Tina, denn das war wiederum ein großer Fehler, denn so steigerte ich mich immer mehr in meine Illusion hinein. Ich fand sie an einem Lagerfeuer mit einem Typen sehr angeregt reden.

Nach dieser Enttäuschung setzte ich mich zurück zu Oli und den Radio-Fritzen ans Feuer. Dort kam dann eine Frau zu mir und Oli (sie war sehr besoffen hörte ich hinterher). Wir unterhielten uns und kamen auf Tina zu sprechen, ich offenbarte ihr mein Herz und das fand sie so süß, das ich ein paar Minuten später an ihrem Ohrläppchen knabberte ;) Böse Böse ich weis. Irgendwann verschwand sie dann, sie mußte jämmerlich KOTZEN. Manuel und Christian schauten sich dann noch den Sonnenaufgang an.

Kommentar veröffentlichen